Drohnen in der Forstwirtschaft

Einsatz von Drohnen in der Forstwirtschaft

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass Drohnen unterschiedlicher Hersteller hilfreiche Daten und Bilder für Bestands und Wald-Vitalitätsanalysen herangezogen werden.

Der Anwendungsbereich geht von klassischen Fotos bis hin zu Photogrammetrie (2D/3D Mapping) und LiDAR-Punktwolken. Drohnen spielen in der digitalen Forstwirtschaft eine zentrale Rolle, deren Anwendungsbereiche weit über den jetzt bekannten Aufgaben hinausgeht. Gerade deshalb wird auch der Einzug der Drohnentechnik in die moderne Forstwirtschaft 4.0 nicht mehr aufzuhalten sein.

Informieren Sie sich schon heute für den forstwirtschaftlichen Drohnen-Einsatz von morgen
Produkte

 

Mögliche Anwendungsbereiche von Drohnen in der Forstwirtschaft

  • Bestandsanalyse (Waldinventur)
  • Wald- & Pflanzen-Vitalität (Bestand, Jungbäume, ...)
  • Schädlingsfrüherkennung (Borkenkäfer, Pilze, ...)
  • Schadensermittlung und Dokumentation (Wetter, Wildtier, ...)
  • Erkennen und Dokumentieren von Unkrautnester


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und gehen Sie mit uns gemeinsam den Weg der digitalen Forstwirtschaft. Gegenseitig können wir uns unterstützen und dafür sorgen, dass der Wald in Österreich und Europa weiterhin gesund bleibt.


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Schreiben Sie uns via Kontaktformular, E-Mail oder rufen Sie uns einfach an.