News — Mavic Air 2 RSS



Mavic Air 2 Fly More Combo: Lohnt sie sich?

Wenn du schon ein Auge auf die Mavic Air 2 geworfen hast, hast du sicherlich auch die Mavic Air 2 Fly More Combo gesehen. Sehen wir uns gemeinsam einmal an, was alles im Lieferumfang enthalten ist, wofür sie verwendet werden kann, für wen sie besonders interessant ist und ob sie sich lohnt.  Ein Beitrag von dji.com Die DJI Mavic Air 2 schlug in der Drohnenbranche hohe Wellen und inspirierte Menschen weltweit dazu, in die Lüfte zu gehen, um mit dieser Kameradrohne ihre besten Aufnahmen zu machen. Wenn du dir die Mavic Air 2 ausgeguckt hast, dich aber nicht zwischen ihr und der Mavic Air 2 Fly More Combo entscheiden kannst, ist diese schnelle Review genau das Richtige! Kommen wir direkt zu den Details....

Weiterlesen



DJI Mavic Air 2 | Jetzt vorbestellen!

Steiger deine Fähigkeiten Die brandneue Mavic Air 2 ist da. Sie verfügt über extrem hochauflösende Kamera-Details (1/2-Zoll-Bildsensor, 48 Megapixel Fotos und 4k Videos bei 60 fps). Mit bis zu 34 Minuten Flugzeit pro Akku und bis zu 240 Minuten Akkulaufzeit der Fernsteuerung setzt die neue Mavic Air 2 neue Maßstäbe in Bezug auf Leistung und Mobilität. Intelligente Aufnahmefunktionen und eine hervorragende Bildqualität machen kinoreife Luftaufnahmen zu einem Kinderspiel. Mit einem sichereren und intelligenteren Flug sind perfekte Aufnahmen leichter denn je. Mavic Air 2 im Überblick Im Flugmodus hat sie eine Größe von 183 × 253 × 77 mm (Länge × Breite × Höhe) und zusammengefaltet 180 × 97 × 84 mm. Mit einem Eigengewicht von nur 570 g, fällt sie in der EU-Drohnenverordnung in die...

Weiterlesen



Mavic Air 2: Neue Drohne von DJI im Anflug

DJI Mavic Air 2: Kommt die neue Drohne noch im April 2020? Gerüchte über eine neue DJI-Drohne kursieren schon seit Wochen im Netz. Nun kündigt DJI ein Event am 28.April an. https://t.co/HP98ZzTTQq pic.twitter.com/RnAuDEwuI5 — DJI (@DJIGlobal) April 15, 2020 Welche Besonderheit hat die neue Drohne von DJI? Die neue DJI-Drohne könnte mit einer Akku-Kapazität von 3.500 mAh ausgestattet sein und somit eine Flugzeit von 30 Minuten erreichen. Eine weitere Änderung betrifft den Controller, hier wandert die Smartphone-Halterung von unten nach oben. Auf dem veröffentlichten Teaserbild lässt sich im Vergleich zu früheren DJI-Drohnen eine eher abgerundete Form erkennen, zudem sind die LEDs zur Batterieanzeige in einer Raute statt wie üblich in einer Linie angeordnet. DJI teilt am 28. April 2020 ab 3:30...

Weiterlesen