DroneCage für DJI Mavic 2 Serie RTF
DroneCage für DJI Mavic 2 Serie RTF
DroneCage für DJI Mavic 2 Serie RTF
DroneCage für DJI Mavic 2 Serie RTF
DroneCage für DJI Mavic 2 Serie RTF
DroneCage für DJI Mavic 2 Serie RTF

Airnail

DroneCage für DJI Mavic 2 Serie RTF

Normaler Preis €1.549,00
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
Liefereit: 3-7 Werktage*

Durch die Corona-Situation, können sich Lieferzeiten verlängern. 


Dieser DroneCage für die DJI Mavic 2 Serie ist speziell für den Einsatz in Innenräumen oder unter Tage entwickelt.

Spezifikationen:
Außendurchmesser: 660mm
Gewicht: 180g
Maximale Flugzeit Mavic 2: ca. 13min

Allgemeine Betriebshinweise:

  • Grundsätzlich sollten alle Kollisionsvermeidungshilfen Ihrer DJI Drohne mittels der je-weiligen Go App vor dem Einsatz im Drone-CAGE deaktiviert werden.
  • In Innenräumen mit kontinuierlich hellen Lichtverhältnissen kann die abwärts gerichtete Sichtpositionierung verwendet werden. Bei Einsätzen im Freien darf diese nicht aktiviert werden.
  • Aktivieren Sie in der DJI Go App sicherheitshalber das CRC motor cut off, um im Bedarfsfall immer die Motoren ausschalten zu können.
  • Wählen Sie auch das für Ihre jeweilige Situation richtige Failsafe-Verhalten (indoor/ outdoor).
  • Der Käfig mit installierter Drohne darf nur an den Verbindern angehoben werden, nicht an einzelnen Stäben, da diese dabei beschädigt werden könnten.
  • Vor jedem Start sind der Käfig sowie der Klettverschluss auf Schäden zu kontrollieren.
  • Beschädigte Verbinder immer und sofort austauschen.
  • Beschädigte Stäbe lassen sich sicherer Austauschen, wenn diese vor dem Herausziehen in der Mitte durchtrennt werden.
  • Carbonstäbe auf vollständige Steckung in den Verbindern kontrollieren.
  • Eine lockere Welle deutet auf nicht vollständig gesteckte Verbindungen hin.
  • Beschädigte Propeller dürfen nicht im CAGE verwendet werden.
  • Tauschen Sie die Propeller nach etwa 10 Flugstunden.
  • Tauschen Sie die Motoren nach etwa 25 Flugstunden.
  • Bei Missionen in denen der Pilot vollkommen von der FPV Kamerasicht abhängig ist, ist unbedingt die dem Drone-CAGE beiliegende Gimbal-Clamp zu verwenden bzw. mittels Klebestreifen beim Mavic 1 der Yaw-Motor zu fixieren.
  • Achtung: Motoren erwärmen sich stärker als im Normalbetrieb - nach dem Flug abkühlen lassen.


Lieferumfang und mitgelieferte Ersatzteile:
1x DroneCage (zusammengebaut)
2x 6er Spezialverbinder mit 6 mm Bohrung und Senkung
6x 5er Verbinder
6x 6er Verbinder
6x 1,5 mm rot/weiß markierte Carbonstäbe
6x 1,5 mm weiß/weiß markierte Carbonstäbe
1x M6 Senkkopfschraube Kunststoff
1x M6 Mutter Kunststoff
1x Gummierter Klettverschluss
2x Gimbal Clamp