DJI Aeroscope - Drohnenabwehrsystem


Bei Interesse oder weiteren Informationen schicken Sie eine E-Mail an office@droneline.shop und lassen Sie sich beraten. Wir nehmen so schnell wie möglich mit Ihnen Kontakt auf.

DJI Aeroscope - Drone Security Solutions

Während die Popularität von Verbraucherdrohnen weiter zunimmt, hat sie potenzielle Sicherheitsherausforderungen für Bereiche wie Flughäfen, Gefängnisse, Kernkraftwerke sowie verschiedene staatliche Einrichtungen und Infrastrukturen aufgeworfen. Herkömmliche Schutzmaßnahmen an diesen Standorten sind möglicherweise nicht in der Lage, UAVs angemessen zu erkennen und zu überwachen, um Folgeschäden zu vermeiden. AeroScope ist in der Lage, die überwiegende Mehrheit der heute auf dem Markt erhältlichen Drohnen zu identifizieren, indem es ihre elektronischen Signale überwacht und analysiert, um wichtige Informationen zu erhalten, sodass Benutzer die Integrität ihrer flugempfindlichen Umgebung schützen können.

 

Überblick

AeroScope ist eine umfassende Plattform zur Erkennung von Drohnen, die UAV-Kommunikationsverbindungen schnell identifiziert und Informationen wie Flugstatus, Pfade und andere Informationen in Echtzeit sammelt. Dieser Überwachungsdatenstrom hilft Benutzern, so schnell wie möglich eine informierte Antwort zu geben. Drohnenidentifikationstechnologien sind im Entstehen begriffen und können verschiedenen Gesetzen und Vorschriften unterliegen, die sich weiterentwickeln. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die geltenden Gesetze zur Verwendung von AeroScope innerhalb der Betriebsgerichte einzuhalten.


Stationäre Einheit

Die stationäre AeroScope-Einheit wurde für den kontinuierlichen Schutz großer Standorte entwickelt und unterstützt die Anpassung und Konstruktion an den jeweiligen Standort und die Anforderungen des Benutzers, um den umgebenden Luftraum vollständig abzudecken. Unter idealen Bedingungen kann das System eine Reichweite von bis zu 50 km überwachen und wichtige Informationen von Drohnen in nur 2 Sekunden abrufen.

Überwachungsdaten können in die vorhandenen Sicherheitssysteme der Benutzer integriert werden, um ein integriertes Überwachungssystem effizient bereitzustellen.

Dieses System unterstützt auch die öffentliche Cloud, die private Cloud und die lokale Bereitstellung, um bestimmte Anforderungen wie die Überwachung außerhalb des Standorts und die Datentrennung zu erfüllen.

Hinweis: Der Überwachungsbereich der stationären Einheit wird durch den Typ der installierten Antennen bestimmt.

  • 50 km maximale Reichweite
  • Genaue Information
  • Einfach zu installieren
  • Schutzart IP65

 

Tragbare Einheit

Die tragbare Einheit ist für temporäre Ereignisse, mobile Bereitstellungen und ähnliche Szenarien ausgelegt. Die gesamte Einheit ist in einer einzigen Tragetasche untergebracht, sodass Benutzer schnell an einem neuen oder mobilen Ort arbeiten können. Das tragbare Gerät kann mit integrierten intelligenten TB50-Batterien oder einem verfügbaren Netzteil betrieben werden. Es arbeitet flexibel unterwegs und bietet bequeme Lösungen zur Überwachung von Drohnen für Notfälle und überall dort, wo keine stationären Einheiten verfügbar sind.

  • Praktisch
  • 5 km Reichweite
  • Offline-Nutzung

 

Backstage Management System & SDK

Das AeroScope Backstage Management System ist der Kern eines umfassenden Drohnen-Sicherheitssystems. Dieses System nutzt fortschrittliche Informationsmanagementtechnologie und bietet zentrale Überwachungs-, Befehls- und Untersuchungstools, die in Daten aus früheren Flügen integriert werden.

Das AeroScope Backstage Management System ist ein umfassendes und praktisches System für Unternehmen, mit dem Drohnen überwacht und der öffentliche Luftraum sicherer gemacht werden kann. Es unterstütz ein Software Development Kit (SDK) für spezifische Anforderungen und die Integration verschiedener Systeme.

  • Echtzeitinformationen
  • Wiedergabe
  • Datenanalyse
  • SDK

Bei Interesse oder weiteren Informationen schicken Sie eine E-Mail an office@droneline.shop und lassen Sie sich beraten. Wir nehmen so schnell wie möglich mit Ihnen Kontakt auf.